Überschuldung

Kein Geld, Schulden, Pleite
Bild von 1820796 auf Pixabay

Überschuldung - Kampf zwischen Gläubiger und Schuldner

Viele Menschen leihen sich Geld und haben damit Schulden. Kommt es zu einem unvorhersehbaren Ereignis oder leiht man sich zu viel Geld, kommt es zur Überschuldung. Überschuldung bedeutet, ein Zustand, in welchem man mindestens drei Monate lang die vereinbarten Ratenverträge gegenüber den Gläubigern nicht nachkommen kann, ohne Ihre grundlegende Versorgung zu gefährden.

In unserem Land finanzieren viele Mitbürger im Vertrauen auf ein regelmäßiges Einkommen bestimmte Konsumgüter. Sicherlich ist die Aufnahme solcher Konsumentenkredite unproblematisch, solange für die Rückzahlung genügend finanzieller Spielraum vorhanden ist. Haben Sie dies nicht berücksichtigt und ein Baustein bricht zusammen, dann können Arbeitslosigkeit und andere Lebensereignisse (Krankheit, Sucht und Trennung) dazu führen, dass die monatlichen Einnahmen rapide zurückgehen. Schnell verlieren viele Menschen so den Überblick und geraten in eine für sie anscheinend unüberschaubare Überschuldung.

Bei einer Überschuldung ist es wichtig mit dem Gläubiger möglichst früh und sachlich zu kommunizieren. Ein Gläubiger ist nicht Ihr Feind, sondern macht lediglich von seinem Recht Gebrauch eine offene Forderung ausgeglichen zu bekommen. Er möchte sein Geld bekommen und hat kein Interesse daran Ihnen zu schaden. Andererseits wird auch keine Rücksicht darauf genommen wie die Folgen für den Schuldner sind, ob z.B. eine Immobilie verkauft werden muss o.ä., es geht lediglich um die Finanzen.

 

Die finanziellen Folgen einer Überschuldung

Gerade bei einer finanziellen Überforderung ist es wichtig ein Signal zusetzen bedenkt man, das eine Überschuldung Folgen nach sich ziehen kann. Können Forderungen nicht mehr rechtzeitig beglichen werden, kommt es zu Mahnungen, Zwangsvollstreckungen, Kontopfändung bis hin zum Verlust der eigenen Wohnung. Reagiert man hier nicht schnell, kommen durch diese Verfahren noch zusätzliche Kosten zu der eigentlichen Forderung hinzu. Die Überschuldung wächst noch weiter.

Überschuldung gilt zwischenzeitlich auch als Gesundheitsrisiko. Die Johannes Gutenberg Universität in Mainz belegten bereits frühzeitig durch eine Studie, dass die Überschuldung ein Problem sei. Auch die Medien machen verstärkt auf ein schulden behaftetes Leben aufmerksam. Deshalb ist es wichtig möglichst frühzeitig zu reagieren. Wenn Sie nicht in der Lage sind sich der Situation selbst zu stellen, nehmen Sie Kontakt mit der Schuldnerberatung Vitovec auf.

 

Die persönlichen Folgen der Überschuldung

Die Folgen einer Überschuldung können sich beklemmend auswirken, Rituale des Alltags sind gefährdet. Der Mensch wird aus seinem sozialen Gefüge herausgerissen. Das hat Auswirkungen auf das gesamte persönliche Umfeld. Sie empfinden Ihren finanziellen Bankrott als persönliches Scheitern. Das löst starke Gefühle der Hilflosigkeit aus und eine Ohnmacht der Wut - auch gegen sich selbst. Eine Überschuldung bereitet dem Betroffenen so ungeahnte Stresssituationen.

Eine Überschuldung kann dauerhaft zu sozialen und psychischen Schwierigkeiten führen, die vielfach einhergehen mit Antriebsverlust, Angstzuständen, Depressionen und Orientierungslosigkeit. Lassen Sie es nicht soweit kommen. Sollten weitere Verbindlichkeiten bestehen, sollte die Gesamtsituation am besten im Rahmen einer Schuldnerberatung analysiert werden. Mit professioneller Hilfe wird sich dann ein Ausweg aus der Schuldenfalle finden lassen. Im Rahmen meiner Tätigkeit habe ich mir zum Ziel gesetzt, die Überschuldung von der Wurzel des Entstehens, bis über die Restschuldbefreiung hinaus zu bearbeiten.

 

Sozialer Rückzug

Betroffene ziehen sich oft von Ihren sozialen Kontakten zurück, das kann bis zur völligen Isolation gehen. Unternehmungen, die früher selbstverständlich gewesen sind, werden nunmehr aus Scham sich rechtfertigen zu müssen nicht mehr wahrgenommen. Der Betroffene löst sich selbst aus seiner sozialen Struktur.

Eine objektive Beurteilung der Situation ist in dieser Phase nicht mehr möglich, selbständig eine Lösung für das eigentliche Problem zu finden unmöglich. Der Freundes- und Bekanntenkreis wird immer kleiner, ein Teufelskreis den es zu durchbrechen gilt. Morgens gleicht der Weg zum Briefkasten regelrecht dem Gang zum Schafott. Allerdings besteht die Gefahr, dass wertvolle Fristen für Widersprüche verstreichen, Schulden durch Zinsen und Kosten unnötig wachsen und sie am Ende noch mehr Schulden haben, als zuvor.

Die Schuldnerberatung Vitovec hilft Ihnen mit einer objektiven Analyse der Situation. Hier werden Pläne erstellt, die Ihnen transparent aufzeigen  wie Sie Ihre Schulden wieder loswerden und den Teufelskreis durchbrechen können.

 

Handeln Sie jetzt

Lassen Sie nicht noch mehr Zeit verstreichen. Die Lösung ist näher als Sie denken.
Rufen Sie mich an:

02151 3261408 und 0163 7432957

Oder nutzen Sie mein Kontaktformular!