Inkasso und Schufa - Gebühren und Rechtliches

Bild von Steve Buissinne auf Pixabay

Inkasso und Schufa - Gebühren und Rechtliches

Inkasso, jeder kennt das Wort, aber niemand möchte ein Schreiben der Inkassounternehmen erhalten und trotzdem passiert es täglich. Menschen haben Ihre Verbindlichkeiten nicht beglichen und Unternehmen nutzen diesen Service, um Ihr Geld zu erhalten.

Inkasso und die zusätzlichen Gebühren

Jeder kann etwas vergessen, dumm sind die zu zahlenden Gebühren, welche das Inkassounternehmen für seine Leistung vom Schuldner verlangt.

Wieviel Gebühren darf ein ein solches Unternehmen verlangen? Wie arbeiten diese Firmen und welche Rechte haben sie oder welche Rechte hat derjenige, der seine Rechnungen nicht rechtzeitig bezahlt hat. Was kann der Schuldner bei offenen Forderungen machen und welche Fristen sind einzuhalten?

Schufa - Sammelstelle unserer finanziellen Taten

Die Schufa ist vielen ein Dorn im Auge, Bei diversen Geschäften, zum Beispiel bei Handyverträgen, müssen wir uns einverstanden erklären, dass ein Geschäftspartner über uns Einkünfte einholen darf. Welche Folgen hat das für das Privatleben und welche Einträge schaden uns?

Es ist wichtig regelmäßig Einsicht in die eigene Schufa Akte zu nehmen. So lässt sich überprüfen, ob es Einträge gibt, die schon lange zu löschen sind.
Nach Artikel 15 der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO) kann jeder Verbraucher einmal im Jahr eine Schufaselbstauskunft über sich einholen.
Hierzu können Sie sich an folgende Auskunfteien wenden:

SCHUFA Holding AG

arvato infoscore GmbH

Creditreform Boniversum GmbH

CRIF Bürgel GmbH

Rechtliches zu Inkassobüros

Unterrichten Sie die Gläubiger von der Zahlungsunfähigkeit, sobald Sie bemerken, dass Sie in Zahlungsnot geraten. Ein Gläubiger ist im Rahmen der Kostenminderungspflicht (§ 254 Abs. 2 BGB) angehalten, die Kosten für die Schuldeintreibung so gering wie möglich zu halten.

Das bedeutet u.a., dass ein Inkassobüro die Forderungen nicht auf viele weitere Unternehmen übertragen darf und die zu zahlenden Gebühren ins Unermessliche steigen (Kostendoppelung)