Logo

Inkassogebühren, Forderungen und Kosten

Gebühren sind gesetzlich geregelt

Sie haben einen Mahn- oder Vollstreckungsbescheid erhalten? Bahalten Sie einen kühlen Kopf und prüfen Sie das Schreiben. Legen Sie Einspruch ein, wenn Sie Zweifel an der Forderung / Teilforderung haben. Schicken Sie dazu immer ein Einschreiben mit Rückantwort an entsprechende Stelle. Relevant ist der Poststempel, das Schreiben sollte somit zeitnah nach Erhalt des Bescheides erfolgen.

Da es sich hierbei um einen rechtlich geregelten Sachverhalt handelt, ist es immer besser, sich Hilfe zu holen. Es sind Fristen einzuhalten, einige Gebühren müssen nicht gezahlt werden und vor allem stehen auf derartigen Schreiben immer wieder rechtlich relevante Klauseln, die Sie nicht kennen. Lassen Sie sich fachkundig helfen.

Es ist zu Ihrem Wohl.

ERFAHRUNGEN

Nach fast 26 Jahren Berufserfahrung, habe ich im Mai 2007 die Schuldnerberatung Initiative Insolvenz ins Leben gerufen. Hier bin ich als Schuldnerbetreuer tätig.

Als freier Mitarbeiter in einer Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht arbeite ich mit der Geeigneten Person gem. § 305 InsO Abs.1 Nr.1 der Insolvenzordnung eng zusammen.

Seit 2007 wurden unter Mitwirkung der Initiativen Insolvenz Vitovec viele betroffene Mitmenschen erfolgreich betreut.

KONTAKT

Unser CI Schuldnerberatung Vitovec
Karl Bernhard Vitovec
Kölner Strasse 603
47807 Krefeld


02151-3261408

02151-3261409

0163-7432957


Price Range: $$

 

       

Aktuelle News im Netzwerk

Alle News auf trifft-dich.de

Aktuelle Termine im Netzwerk

Alle Termine auf trifft-dich.de

Aktuelle Kochrezepte im Netzwerk

Alle Kochrezepte auf trifft-dich.de