Aktuelle News im Netzwerk

Alle News auf trifft-dich.de

Aktuelle Termine im Netzwerk

Alle Termine auf trifft-dich.de

Aktuelle Kochrezepte im Netzwerk

Alle Kochrezepte auf trifft-dich.de

Kontaktieren Sie uns

 

Firma / Name *
eMail-Adresse *
Telefon
Nachricht *

* = Pflichtfeld

 

 
Bitte Ergebnis der Rechenaufgabe als Zahl eingeben
7 * 3 =

 

 

mit dem richtigen Gedanken durch die Krise

Leider gibt es in Betrieben auch die Kehrseite, das Negative. Aber auch hier ist niemals direkt von Insolvenz oder Schließung die Rede. Es gibt Mittel und Wege aus dem Dilemma. Der kühle und klare Kopf ist dabei ein wichtiges Muss. Gehen Sie mit dem richtigen Gedanken durch die Krise.

Aber wie kommt man da heraus und vor allem, wenn man alleine ist. Alles strömt auf einen ein, der Kopf macht dicht. Kein klarer Gedanke ist mehr zu fassen.

Mit Volldampf durch die Krise

Entscheidend für den Sachverhalt Krise ist zum einen, wie es dazu kommen konnte und zum anderen, warum dieses nicht vorher erkannt wurde. Dieses muss bei einem guten Krisenmanagement beleuchtet werden, denn das Abstellen der Fehler ist wichtig. Nach einem erfolgreichen Bestehen der Missstände darf so etwas nicht mehr passieren, was durchaus das AUS für das Unternehmen heißen würde.

Für solche Fälle ist es wichtig, vorher eine ordentliche Marktanalyse getätigt und den berühmten Plan B zu haben. Jeder Unternehmer sollte zwar geradlinig handeln, aber im Falle eines Falles weitere notwendige Handlungswege kennen.

Auch wenn die Krise schon da ist, helfen wir gerne. Durch unsere jahrelange Arbeit im Bereich Schuldnerbetreuung kennen wir viele Fehler und wissen, warum das ein oder andere Unternehmen trotz Erkenntnis, die Krise nicht meistern konnte.

Zusammen mit Ihnen schaffen wir gerne Wege aus dem Übel. Oftmals ist ein erster Schritt die Kosten zu senken. Viele Kosten kann man anders händeln, oder gar senken. Viele Unternehmer setzen hier jedoch an der falschen Stelle den Rotstift an und können dadurch Ihre Leistungen nicht mehr erbringen. So kommt man nicht aus der Krise.